Studieren in Istanbul

oder eher Studentenleben in Istanbul ;)

01Februar
2014

Ich bin schon längst in Deutschland!

Mein letzter Eintrag!

Ich habe nach der letzten Klausur direkt den ersten Flieger nach Deutschland genommen um meine Eltern zu überaschen. Das hat auch super funktioniert :) 

Mein Bruder hat denen ein Video gezeigt und ich stand als Überraschung vor der Haustüre.


Ich habe seitdem auch keine Zeit mehr gehabt was neues zu posten und das hier ist auch mein letzter Post, um den Link zum Video noch zu teilen :)

https://vimeo.com/85264335

 

(Auf die immer wiederkehrende Frage, ob ich denn nur gefeiert oder auch studiert habe kann ich jetzt, nachdem alle Noten eingetragen sind, sagen: Ich hab das Maximale rausgeholt ;))

Bis demnächst irgendwo in Deutschland, bin trotz des super Semesters froh wieder hier zu sein ;)

18Januar
2014

Kurze Info

Da ich ab und zu gefragt werde wann denn mal wieder ein Update kommt:

Montag ist meine letzte Klausur, in der Woche werde ich dann wieder was feines posten ;)

Rückflug gebucht: 12.2.

Yay :) 

02Dezember
2013

Besuch aus Deutschland 4.Tag

Montag stand dann noch der Topkapi Palace auf dem Plan, den wir am Freitag nicht mehr geschafft haben:

Anschließend sind wir direkt zum Grand Bazaar, den man natürlich auch gesehen haben sollte Zwinkernd

Auf dem Rückweg haben wir unter der Bosphorus Brücke in einem der Restaurants die berühmten Fischbrötchen probiert:

Da noch etwas Zeit über blieb und die Shisha hier einfach viel besser ist als in Deutschland, sind wir nochmal nach Tophane gefahren und haben uns noch eine Shisha gegönnt, mit Backgammon und Chai natürlich:

 

So, das war es eigentlich schon alles... Insgesamt kann man sagen, dass wir viel erlebt haben, allerdings auch nicht alles was geplant war machen konnten, da einfach doch zu wenig Zeit da war. 
Mir hat es auf jedenfall Spaß gemacht und ich bin mir sicher den Dreien auch Zwinkernd

Bis dann! 

01Dezember
2013

Besuch aus Deutschland 3. Tag

Am dritten Tage stand als erstes Miniaturk auf dem Plan. Das ist ein kleiner Park mit die wichtigstens Sehenswürdigkeiten der Türkei in Miniaturausführung...so spart man sich bei der kurzen Anwesenheit der Gäste ständiges hin und her fahren zwischen sämtlichen Sehenswürdigkeiten und kann alles auf einmal sehen Zunge raus

Da wir desweiteren einen gemütlichen Abend haben wollten, haben wir uns danach für eine Bosphorus Tour von 1:30h Dauer entschieden und sind einfach den Bosphorus hoch und wieder runter gefahren Lachend

Da haben wir wohl mehr uns als irgendwas anderes fotografiert, naja was solls Lachend

Abends dann im "Shishaviertel" Tophane eine Shisha geraucht, dabei Backgammon gezockt und sämtliche verschiedene Chai-Sorten ausprobiert

30November
2013

Besuch aus Deutschland 2.Tag

Am Samstag sind wir nach gemütlichem Ausschlafen auf die letzte und größte der Prince's Islands gefahren und haben uns nach dem Mittagessen dort Fahrräder geliehen:

Wie man sieht, geht so ein Tag schnell vorbei, da man schon 1:30h zu den Inseln fährt und bis man dann mal gemütlich was gegessen hat, ist es nunmal schon dunkel Brüllend

Aus diesem Grund haben wir an diesem Tag auch nichts anderes mehr geschafft.

Abends haben wir eine kleine Überraschungsparty für einen Freund hier in einer unserer "Stammkneipen" gehabt, sodass die drei auch direkt mal jede Menge der anderen Erasmusleute kennen gelernt haben.

Und wie es sich gehört haben sie anschließend auch einen Wet-Burger probiert Zwinkernd

 

29November
2013

Besuch aus Deutschland 1. Tag

vom 29.11. bis zum 2.12. waren Benedikt, Melvin und Alexander zu Besuch:

       

Nachdem ich die drei vom Flughafen geholt habe, sind wir kurz zur Wohnung die Koffer ablegen und direkt nach Sultanahmet gefahren, um noch möglichst viel Pflicht-Kultur-Programm zu erledigen.


Als erstes Blue Mosque:

Anschließend ging es in die Cisterna Basilica:

Leider war es danach schon zu spät für den Topkapi Palace, sodass wir das auf einen anderen Tag verschoben haben.

Auf dem Rückweg von Sultanahmet nach Mecidiyeköy haben wir noch einen kurzen Abstecher nach "4. Levent" gemacht, um den Ausblick vom Sapphire, dem höchsten Gebäude Istanbuls zu genießen ;) :

 Zum Abend hin sind wir dann zum Taksim gefahren, um türkisches Bier, eine Shisha und das Spiel Backgammon auszuprobieren. Gehört eigentlich auch zum Kultur-Pflicht-Programm Zunge raus

Anschließend sind wir in Taksim noch Billard und Tischtennis spielen gegangen! :)

 

 

Und zum Schluss noch ein paar Zufallsbilder vom Freitag:

Die Tauben vor der New Mosque, man kann in den kleinen Hütten Futter kaufen und das dann dort rumschmeißen... Wer auf Risiko steht stellt sich dann mal untern nen Schwarm Tauben -.-
 

Und die Hagia Sophia, die wir uns aus zeitlichen und finanziellen Gründen gespart habenZunge raus:

24November
2013

Bosphorus City

Nach längerer Zeit gibt es mal wieder was sehenswertes! :)

Die letzten zwei Wochen waren Prüfungen, da gibt es nicht viel spannendes zu zu sagen, außer dass alles bestanden sein sollte. Zwinkernd

Ich war schon wieder bei Ali's Englischkurs, weil die Eltern aller Kinder was zu essen mitgebracht haben und da hat Ali's Chef gesagt, dass ich doch auch eingeladen bin und mir das nicht entgehen lassen sollte. Zwinkernd

Es gab ausschließlich Essen, was ich noch nie in meinem Leben gegessen habe. Alles traditionelles Futter. Zwinkernd

 

Gestern hat Ali uns eingeladen für uns zu kochen, dafür hat er eine Wohnung in Bosphorus City gemietet. Lachend Verrückt diese Türken manchmal Lachend Aber es war eine echte Abwechlsung zu den etlichen "Partywochenenden", sodass ich froh war dort gewesen zu sein, da es ein sehr interessantes "Viertel" ist. Sieht aus wie ein kleiner Urlaubspark, ich zeige euch einfach meine Bilder und welche aus dem Internet, um einen Eindruck zu bekommen. Erst mal ein paar Bilder der Wohnung und vom Essen Zunge raus:
   

Ha das deutsche Handtuch Brüllend

Ich habe Ihm geholfen wo ich !durfte! und es hat 2:30h gedauert bis das Essen fertig war... und da ich vor Hunger das Denken vergessen habe, habe ich natürlich vergessen ein Bild vom fertigen Essen zu machen...Glaubt mir es war gut! Lachend

Anschließend sind wir einmal durch Bosphorus City gelaufen:
 

12November
2013

Zweiter Termin für Türkischkurs und Midterms

Soooo nochmal schnell ein Update zum Türkischkurs. Da so viele sich beschwert haben wurde ein zweiter Termin gefunden. UUuuuund natürlich genau über einen anderen Kurs von mir und zudem hat der Prof empfohlen zu beiden Kursen zu kommen, weil diese aufeinander aufbauen. Lachend 

Welcome to Turkey....

Werde mich nächste Woche nochmal mit dem freundlichen Prof unterhalten und fragen wie die sich das vorstellen :D

 

Jetzt heißt es aber erstmal Midterm und die nächsten zwei Wochen sind Vorlesungsfrei, dafür schreibe ich noch 3 Klausuren/Midterms.
Heute die erste hinter mich gebracht und die war sehr gut machbar, aber mal das Ergebnis abwarten bevor ich mich zu weit aus dem Fenster lehne.

Ich vermute, dass ich erst in etwa zwei Wochen wieder schreiben werde oder nachdem der Besuch aus Deutschland hier war, also bis dahin wünsch ich euch ein paar warme Tage.

Habe ich erwähnt dass man hier immernoch Sonne hat und an die 20°C? Zunge raus 

05November
2013

Campusvideo und 3D-Ansicht gefunden

Hey, wer mal den Campus sehen will kann sich hier einfach durch die 3D-Ansicht klicken:
http://yeni.beykent.edu.tr/360/ayazaga/tr.html

oder dieses Video anschauen: 

http://vimeo.com/17668700

 

Am besten is eh der Basketballplatz... Auf der Suche nach dem richtigen Raum für die Vorlesung, stand ich plötzlich mitten im Unigebäude auf der dritten Etage in der Basketballhalle Lachend

01November
2013

Türkischer Sprachkurs endlich gestartet!

Endlich wurde eine Zeit für den Türkischkurs gefunden! Und siehe da, ich hab zwei Kurse zur exakt gleichen Zeit....Welcome to turkey...
So war ich heute im ersten Kurs und habe mit dem Prof geredet. Da beide Kurse nach Plan von 15-17Uhr gehen, solle ich doch eine Stunde bei ihm zuhören und dann zum Türkischkurs gehen.
Gesagt, getan, aber da wir ja in Istanbul sind, wird fast jeder Kurs frühzeitig beendet, sodass ich eine Stunde zu spät zum Türkischkurs kam, um mir dann noch gemütliche 15 Minuten anhören konnte. -> Sinnlos Lachend 

Werde also nächste Woche mal ins International Office gehen und mich erkundigen, wie die sich das vorstellen.

Ansonsten hoffe ich einfach bald ein bisschen mehr türkisch zu lernen! Die wichtigsten Zahlen habe ich mir schon selbst beigebracht, das ist nämlich Gold wert. Lachend

 

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.